...die Rückkehr der Todesser...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Albus Severus Potter

Nach unten 
AutorNachricht
Albus Severus Potter

avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Albus Severus Potter   So Mai 29, 2011 8:40 am

STECKBRIEF

::DATEN::

Vorname:
Albus Severus
Albus: Benannt nach dem größten Zauberer aller Zeiten: Albus Dumbledore
Severus: Sein Vater meint, dass Severus Snape der mutigste Mann war, den er je kennen gelernt hat.

Nachname:
Potter
Mittlerweile wohl einer der bekanntesten Namen in der Zauberwelt

Spitzname:
Al, Sev

Blutstatus:
Halbblut

Geburtsort:
London, St. Mungo

Geburtstag:
30. November 2005

Alter:
[noch]14 Jahre

Sternzeichen:
Schütze

Wohnort:
Godric´s Hollow, Potter Manor



::AUSSEHEN::

Größe:
1, 59 m

Gewicht:
48 Kg

Statur:
schlank, sportlich, klein

Hautfarbe:
weiß

Haarfarbe:
dunkelbraun

Augenfarbe:
blau

Besonderheit: /



::FAMILIE::

Vater:
Harry James Potter

Mutter:
Ginerva (Ginny) Molly Potter, geb. Weasley

Geschwister:
James Sirius Potter
Lily Luna Potter
Sonstige:
Großeltern (mütterlicherseits):
Molly Weasley
Arthur Weasley
Großeltern (väterlicherseits):
James Potter (tot)
Lily Potter (tot)

Tanten & Onkels:
Charlie Weasley
Bill Weasley
Percy Weasley
George Weasley
Fred Weasley (tot)
Ron Weasley
Hermine Weasley geb. Granger
Fleur Weasley geb. Delacour
Audrey Weasley
Angelina Weasley geb. Johnson

Cousins & Cousine:
Louis Weasley
Fred Weasley Jr.
Hugo Weasley
Rose Weasley
Roxanne Weasley
Dominique Weasley
Victorie Weasley
Molly Weasley Jr.
Lucy Weasley

::BESITZTÜMER::

Haustiere:
Kater namens Dex

Zauberstab:
Weißbuchenholz, Drachenherzfaser, 13 Zoll

Besen:
Den neusten Feuerblitz

Andere: /


::SCHULE::

Schule:
Hogwarts

Haus:
Gryffindor

Klasse:
5. Klasse

Fächerbelegung:

Hauptfächer:
Zauberkunst
Verwandlung
Zaubertränke
Verteidigung gegen die dunklen Künste
Kräuterkunde
Geschichte der Zauberei
Astronomie

Wahlfächer:
Pflege magischer Geschöpfe
Wahrsagen
Alte Runen


::Charakter::

Stärken:
- gute Reflexe
- Kraft in den Armen
- sportlich
- Quidditch
- beherrscht auch Muggelsportarten
- musikalisch begabt
- Verwandlung
- Zaubertränke
- kann sich Dinge schnell merken
- mutig
Schwächen:
- fühlt sich seinen Namen nicht gerecht
- sieht nur das Gute in den Menschen
- naiv
- Kräuterkunde
- neigt ab und an zu Arroganz
- beschimpft gerne Slytherins
- großes Ehrgefühl
- etwas schüchtern gegenüber Mädchen
- Träumer
- lässt sich schnell auf 180 bringen

Vorlieben:
- Quidditch
- Position als Jäger
- Skaten
- Musik
- Singen
- Mädchen
- Fußball
- Träumen
- Freunde
- Familie
- Freizeitparks
- Montrose Magpies

Abneigungen:
- Slytherins
- Lakritzzauberstäbe
- Hausaufgaben
- Clowns
- Spinnen
- Kräuterkunde
- Falmouth Falcons
- Anzüge
- Medienansturm
- Bertie Botts Bohnen

Patronusform:
Noch weiß er die Gestalt seines Patronus nicht, doch wahrscheinlich würde ein Phönix oder eine Hirschkuh erscheinen.

Irrwicht:
Eine Spinne mit einem Clownskopf

Spiegel Nerhegeb:
Er sieht ein glückliches Familienfest, mit all seinen Freunden, seinen verstorbenen Großeltern, sowie seinen verstorbenen Onkel Fred Weasley, Severus Snape und auch Albus Dumbledore.
Amortentia Geruch:
Besenputzmittel, alte Bücher, nasses Fell seines Katers

Gesinnung:
gut

Besondere Organisation:
Sobald er alt genug ist, will er dem Orden sofort beitreten.

Besondere Eigenschaften: /



::LEBENSGESCHICHTE::

Vorgeschichte:
Al wurde als zweiter Sohn von dem berühmten Harry Potter und dessen Frau Ginny Potter geboren. Wie er heißen sollte stand schon von Anfang an fest und so gaben ihm seine Eltern den Namen Albus Severus. Seinen Bruder hat der junge Potter immer bewundert, denn dieser erschien ihm immer wie ein Vorbild, alles was er tat wurde von jedem bewundert, während die Medien relativ wenig Interesse an Al fanden. Natürlich gab es auch über ihn ab und an einen Artikel, doch vielen die wesentlich kürzer aus als die seines Bruders. Was ihn aber nicht wirklich störte, denn Albus mag den Medienansturm überhaupt nicht. Da er seinem Vater recht ähnlich sieht, erkennen ihn die Menschen in der Zaubererwelt schnell und zeigen mit dem Finger auf ihn, während sie sich angeregt über ihn unterhalten. Durch den Kindergarten hatte Al auch Kontakt mit Muggeln. Die meisten seiner Muggelfreunde waren recht sportlich aktiv und so lernte er auch viele andere Sportarten außer Quidditch kennen. Am liebsten spielte er mit ihnen Fußball und kam mit fünf Jahren in einen Fußball sowie Quidditch Verein, nachdem er seine Eltern Tag und Nacht damit in den Ohren lag. Als er einmal in der Grundschule für ein Theaterstück singen musste, kam auch sein musikalisches Talent zum Vorschein und es stellte sich heraus, dass er ein recht guter Sänger ist. Dank seines Großvaters, der seine Eltern davon überzeugen konnte, dass Albus das Gitarre spielen erlernen solle, bekam er dann mit neun Jahren Gitarrenunterricht. So kam es dazu, dass er hauptsächlich seine Freizeit mit Sport und Musik verbrachte, was ihm großen Spaß machte. Seinen Vater fragte er nur zu gerne über die große Schlacht aus und auch über seine zwei Namensvetter, wobei er immer mehr das Gefühl bekam, dass er dem Namen Albus nicht gerecht wird, denn er hat nicht das Gefühl, dass er jemals so ein großartiger Zauberer werden würde wie dieser. Als der Brief aus Hogwarts kam, freute sich Albus total und er wollte alles von seinem Bruder wissen, der schon ein Jahr zuvor eingeschult wurde. Dann kam auch schon der große Tag und Albus wurde zum Bahngleis gebracht. Sein Bruder ärgerte ihn schon damit, dass er bestimmt nach Slytherin kommen würde und verängstigt sah er seinen Vater an, der ihn beiseite nahm und meinte, dass wenn er nach Slytherin kommen würde, dieses Haus einen begabten Zauberer bekommen würde. Dies machte ihm etwas Hoffnung und als er in der großen Halle stand, konnte er es gar nicht erwarten endlich aufgerufen zu werden. Nach einiger Zeit wurde er es und langsam schritt er auf den Stuhl zu, setzte sich verlegen vor die Schülermenge und ihm wurde der sprechende Hut aufgesetzt. Sofort rutschte dieser ihm über die Augen und flüsterte in sein Ohr: “Wieder ein Potter? Ich weiß noch, wie einst dein Vater hier saß und bei ihm schwankte ich genauso, wie jetzt bei dir. Slytherin wäre wirklich ein hervorragendes Haus für dich, doch ich merke, dass du nicht ganz glücklich damit wärst. Du besitzt ebenfalls die Eigenschaften eines Gryffindors, nun denn GRYFFINDOR!” Schnelle stand Albus auf, nahm den Hut vom Kopf und schritt Freude strahlend zum Tisch der Gryffindors.
In seinem zweiten Jahr kam er in das Quidditchteam von Gryffindor, zwar zunächst noch als Ersatzjäger, doch im Jahr darauf wurde er fester Jäger im Team. Mittlerweile steht sein fünftes Jahr bevor und damit auch seine ZAG´s vor denen er Angst hat zu versagen.

Ehemalige Schulen: (Muggelschulen oder Ähnliches)
Muggelkindergarten
Muggelgrundschule


::SONSTIGE INFORMATIONEN::

Avatarperson:
Devon Werkheiser
2. Charakter: /

Ich bestätige, dass ich mindestens 12 Jahre alt bin:
Ja
Wie alt bist du?:
16 Jahre


Zuletzt von Albus Severus Potter am Mo Mai 30, 2011 6:39 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seraph Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 123

BeitragThema: Re: Albus Severus Potter   Mi Jun 01, 2011 8:29 pm

WoB =)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Albus Severus Potter
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Harry Potter - New Generation
» Lily Evans große Liebe
» Severus Snape
» Harry-potter Spezial bei " Wer wird Millionär"
» Expecto Patronum | Harry Potter | 6. Schuljahr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night :: Characterstuff :: Gryffindor-
Gehe zu:  
Tagesprophet
Vampirgefahr in England!
Das Ministerium ruft zur höchsten Vorsicht auf!
Seit einiger Zeit häuften sich die mystheriösen Entführungsfälle letztgeborener Kinder aus Reinblüterfamilien in London und Umgebung. Nun kennen wir den Grund für das selzame Verschwinden der Kinder. Kyle Mothern, Leiter der Abteilung für magische Strafverfolgung berichtet, dass seine Mitarbeiter auf die verstorbenen Überreste eines der verschwundenen Kinder gestoßen sind. Die Leiche des jungen Henry Maddison aus London, befand sich tief im Wald von Hogsmeade. Darübergebeugt fand sich eine jung aussehende Frau, die das letzte Blut aus den Venen des Jungen saugte. Kyle Mothern ruft die Bewohner von Hogsmeade und Mitarbeiter von Hogwarts zu höchster Vorsicht auf. Kein Schüler, darf Hogsmead besuchen, bis sichergestellt wurde, dass sich nicht noch mehr Vampire im Wald von Hogsmead befinden. Das Ministerium nimmt bereits die Verfolgung auf.
Hauspunkte
Gryffindor: 0 Hufflepuff: 0 Slytherin: 0 Ravenclaw: 0
Partner
free forum
free forum
free forum
free forum
free forum
free forum